Endspurt

Der Bau unseres Abenteuercamp geht in die letzte Phase. Immerhin findet die Eröffnung am 4. Mai 2019 statt.

Mehr Infos - auch zu den noch geplanten Familienarbeitsnachmittagen gibt's hier >>

____________________________________________________________________

Adventmarkt 2018

Die Pfadfindergruppe war auch heuer wieder mit Feuerflecken und Maroni beim Adventmarkt in Zwettl vertreten. Vom 6.12.2018 bis zum 9.12.2018 sorgten die Leiter mit den Kindern und Jugendlichen der GuSp, CaEx und RaRo für ausreichend Verpflegung.

Am Sonnentoradventmarkt vom 21.12. - 23.12.2018 gibt's noch einmal die Gelegenheit Feuerflecken zu genießen.

>> zu den Fotos
 

____________________________________________________________________

Größte Pfadiaktion abgeschlossen

Der Flohmarkt 2018 war die größte Aktion in der Geschichte der Zwettler Pfadfinder.

Von den Altpfadfindern und der aktiven Gruppe, den Experts und vielen ehemaligen Pfadfinderinnen und Pfadfindern waren viele zur Stelle um die Veranstaltung reibungslos abzuwickeln.

Bewährt hat sich auch der neue Elternrat unterstützt von den Bereichsleitern der einzelnen Abteilungen. Diese bildeten das Kernteam für die Organisation.

Mit Eltern und Freunden der Pfadis waren fast 300 Menschen im Einsatz und arbeiteten rund 3000 Stunden ehrenamtlich. 

Mit dem Erlös ist die Ausfinanzierung des Abenteuer-Camps abgeschlossen.

Offiziell wurde der Flohmarkt mit einem gemeinsamen Essen abgeschlossen.
Die Mitarbeiter konnten in einem Spiegel den Erfolg der Aktion erkennen, Christl Hofermayer stellte die Masterarbeit über den Flohmarkt vor, zum Abschluss wurden Aktionsfotos gezeigt und Christian Wagner präsentierte das Projekt Abenteuer-Camp.


>> zu den Fotos

____________________________________________________________________

Laufende Infos zum Projekt Abenteuercamp

Ab sofort gibt es den Menüpunkt Abenteuercamp. Dort findet man laufend Neuigkeiten zum Projekt und zum Baufortschritt.
>> zur Seite

____________________________________________________________________

Offizieller Start ins Pfadijahr 2018/19

Rund 150 Kinder und Erwachsene waren beim Start ins neue Pfadfinderjahr dabei.

Dabei wurden traditionell auch die Kinder in die nächsthöhere Altergruppe überstellt.

Altersgemäß musste der Kamp überquert werden. Die Biber überquerten mit einem Kanu, die Wölflinge und Wichtel mussten über einen Brettersteg balancieren und die Späher und Guides überwanden die Distanz auf einem Hochseil.

Danach wurde beim Pfadfinderheim Biberleiter Alfred Koller in den Ruhestand verabschiedet. Alfred hatte von rund 10 Jahren mit dieser Altersparte begonnen.

Weiters wurde das Projekt Abenteuer-Camp vorgestellt, der Ausklang erfolgte am Lagerfeuer.


>> zu den Fotos
 

Abschluss beim Lagerfeuer

Christian und Morsch verabschieden Oberbiber Fred

____________________________________________________________________

Projekt Abenteuer-Camp gestartet

Anfang Septemer begannen die Bauarbeiten für das Projekt Abenteuer-Camp

____________________________________________________________________


Pfadfindergruppe Zwettl, Kamptalstraße 21, 3910 Zwettl, www.pfadfinder.zwettl.at

powered by contentmanager.cc